Digital Humanities

Digital Humanities, digitale Werkzeuge, Wissenschaftliches Arbeiten

Digital Humanities – Digitale Geisteswissenschaften

  • Digital Humanities Austria.
  • ACDH – Austrian Center for Digital Humanities der Österreichischen Akademie der Wissenschaften.
  • ARCHE -A Resource Centre for Humanities Related Research in Austria.
  • DARIAH – Digitale Forschungsinfrastruktur für die Geistes- und Kulturwissenschaften.
  • Recogito – Semantische Annotation ohne die spitzen Klammern.
  • Markdown is a text-to-HTML conversion tool for web writers.
  • TEI – Text encodimg initiative, Guidelines for encoding methods, zahlreiche Tools.
  • Open3 – Data Government Society.
  • Trier Center for Digital Humanities  – Kompetenzzentrum für elektronische Erschließungs- und Publikationsverfahren in den Geisteswissenschaften.
  • Virtuelles Museum für digitale Geisteswissenschaften (DH) der Uni Trier – Definitionen, digitale Wörterbücher, digitale Editionen,  …
  • Clio Guide. Ein umfassendes Handbuch zu digitalen Ressourcen für die Geschichtswissenschaften, über 1.100 Seiten, 2. Aufl., Berlin 2018.
  • Arbeitsgemeinschaft für „Digitale Geschichtswissenschaft“ (1) im Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands e.V
  • Digitale Geschichtswissenschaft (2) – Gemeinschaftsblog der Mitglieder der AG “Digitale Geschichtswissenschaft” im Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands e.V.
  • KONDE – Kompetenznetzwerk Digitale Edition.
  • Research Platform Data Science @ Uni Vienna.
  • Nestor – Mein digitales Archiv.
  • DHd-Blog – Digital Humanities im Deutschsprachigen Raum – Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz 
  • Journal of Digital History

Digitale Editionen (Beispiele)

  • Mächtekongresse 1818 – 1822 – Digitale Edition der Dokumente zu den Kongressen von Aachen (1818), Troppau (1820), Laibach (1821) und Verona (1822), ÖAW.
  • Ministerratsprotokolle Habsburgermonarchie – Edition der Ministerratsprotokolle Österreichs und der österreichisch-ungarischen Monarchie, ÖAW.
  • Ferdinand Ebner – Gesammelte Werke, Universität Salzburg.
  • schleiermacher digital – Briefwechsel, Tageskalender,Vorlesungen von Friedrich Schleiermacher 1808 – 1834, berlin-brandenburgische Akademie der Wissenschaften.
  • Hermann Weinberg – Digitale Erfassung sowie historische und sprachgeschichtliche Auswertung der Aufzeichnungen des Kölner Bürgers Hermann Weinsberg (1518-1597),  Rheinische Friedrich-Wilhelm-Universität Bonn.

Wissenschaftliches Arbeiten

  • Universität Trier: Leitlinien zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis.
  • Zitierregeln – Fachbereich Geschichte, Universität Salzburg.

Transkription und OCR*

* Optical Character Recognition / Texterkennung

  • pdf24 – OCR von PDF, PDF Bearbeitung, kostenlos.
  • Transkribus – Handschriftenerkennung, Transkription, OCR, 500 Credits kostenlos, dann Bezahlmodell per Credit.
  • Abby Finereader – umfangreiches OCR-Werkzeug, kostenpflichtig.
  • IRIS – OCR- und PDF-Werkzeug – kostenpflichtig (Canon).