Forschung und geschichtliche Publikationen

Mit den geschichtlichen Publikationen der wissenschaftlichen Redakteure von HistoriÖ wollen wir einen einen Beitrag zur Erforschung der Salzburger und der österreichischen Geschichte der letzten rund 300 Jahre leisten. Es ist uns wichtig, dass diese Geschichte im gemeinsamen Gedächtnis erhalten bleibt.

Aktuelle Forschungsschwerpunkte sind:

  • Egodokumente des 19. Jahrhunderts
  • Erste Österreichische Republik 1918 bis 1938
  • Österreichische Militärgeschichte

HistoriÖ Beiträge in Vorbereitung:

1918/19 Salzburger und Österreichische Ereignisse im Überblick

Eine erste Übersicht der Ereignisse mit Bezug zu Salzburg im Zeitraum vom 1. bis 15. November 1918 finden Sie hier – Fortsetzung folgt.

November 1918: Die Bayern in Salzburg und Tirol

Das Bayerische Militär besetzt im November 1918 Salzburg und Tirol. Der Bayerische König dankt in Anif bei Salzburg ab. Die neue Müchner Räteregierung holt ihre Soldaten rasch wieder zurück.

Dokumente aus Privatarchiven in wissenschaftlicher Bearbeitung

Josef Augustin Strzygowski (1823 – 1873)

Tuchfabrikant, persönliche Aufzeichnungen: Geschäftsbericht 1845 bis 1872, familiäre Lebenserinnerungen 1852 bis 1873