Araber für den Kaiser

Die kaiserliche Regierung durch Erfahrung belehrt, dass das edle arabische Pferd für den grösseren Theil der Landesschläge in Österreich zur Veredlung tauge […] entsendete 1856 eine Mission nach dem Heimathlande des edelsten Pferdes der Erde […].

Lesen Sie hier den neuen Beitrag über:   “Die österreichische Pferdeankaufsmission in Syrien und Palästina in den Jahren 1856 und 1857” und wie der junge Kaiser die Besichtigung der Pferde auf 5 Uhr früh anzubefehlen geruhte.